Logo

Arzt/Ärztin in Weiterbildung (m/w/d) - Anästhesieologie

  • Gemeinsames Kommunalunternehmen Wertachkliniken Bobingen und Schwabmünchen
  • Wertachklinik Schwabmünchen
scheme image

Starten Sie Ihre Facharztweiterbildung in der Anästhesie mit einer fundierten Grundausbildung  am Standort Schwabmünchen der Wertachkliniken

Die Wertachkliniken Bobingen und Schwabmünchen sind ein erfolgreiches Kommunalunternehmen im Einzugsgebiet von Augsburg. Die zentrale Rolle der Wertachkliniken ist die Gesundheitsversorgung des südlichen Landkreises Augsburg und die weiter auszubauende partnerschaftliche Zusammenarbeit mit dem Universitätsklinikum Augsburg.
Wir in den Wertachkliniken sehen den Menschen, den Patienten, den Mitarbeiter ganzheitlich. Wir begegnen einander mit Respekt und einem hohen Qualitätsanspruch an unsere Leistung. Beide Standorte bieten ein familiäres Umfeld mit Kindergärten und Schulen in der direkten Umgebung. Die Nähe zum Allgäu garantiert zudem einen hohen Freizeitwert.

Am Standort Schwabmünchen werden anästhesiologischerseits die Fachgebiete Viszeralchirurgie, Gynäkologie, Gefäß- und Thoraxchirurgie perioperativ betreut.
Die interdiziplinäre Intensivstation steht unter anästhesiologischer Leitung.

In unserer gerätetechnisch sehr gut ausgestatteten Anästhesieabteilung kommen sämtliche modernen Anästhesieverfahren zur Anwendung, incl. rückenmarksnaher, bzw. ultraschallgesteuerter peripherer Regionalverfahren.

Sie werden durch ein erfahrenes Facharztteam in die grundlegenden Techniken und Konzepte des Fachgebietes, in enger Anlehnung an das Weiterbildungscurriculum, eingeführt.

Der Chefarzt ist zur Weiterbildung für 18 Monate Anästhesiologie ermächtigt.
Im Anschluss besteht die Möglichkeit Ihre Weiterbildung an der Klinik für Anästhesiologie und Operative Intensivmedizin des Universitätsklinikums Augsburg fortzusetzen.

Wir wünschen uns von Ihnen:

  • Sorgfalt und Freude bei der ärztlichen Tätigkeit, ausgeprägte Patientenorientierung
  • Persönliches Engagement in kollegialer Zusammenarbeit
  • Deutsche Approbation oder die Erlaubnis zur unbeschränkten ärztlichen Berufsausübung, ausreichende Deutschkenntnisse in Wort und Schrift (mindestens C1-Sprachniveau)

Wir bieten Ihnen:

  • Weiterbildungsermächtigung für Anästhesiologie (WB 2004): 18 Monate
  • Erfahrenes, qualifiziertes, fachärztliches Ausbilderteam
  • Regelmäßige zertifizierte innerbetriebliche Fortbildungen
  • Finanzielle Unterstützung/ Freistellung für externe Fortbildungsmaßnahmen
  • Kollegialität und Teamgeist in persönlicher Atmosphäre
  • Bezahlung nach TV-Ärzte

Für weitere Informationen steht Ihnen gerne zur Verfügung:

Dr. med. Markus Bolkart, D.E.S.A., Chefarzt Abteilung für Anästhesie und Intensivmedizin in Schwabmünchen,
E-Mail: bolkart@wertachkliniken.de